STADTRADELN

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, in dem sich in 27 europäischen Ländern über 1.700 Städte, Gemeinden und Kreise zum Schutz des Weltklimas zusammengeschlossen haben.

Allein in Deutschland radeln ab Mai 2018 wieder Hunderttausende von Bürgerinnen und Bürgern, darunter auch viele Verantwortliche aus der Kommunalpolitik, drei Wochen am Stück um die Wette und sammeln gemeinsam Radkilometer für „ein gutes Klima“ sowie für eine vermehrte Radverkehrsförderung in ihrer jeweiligen Heimatkommune. Ermittelt werden anschließend die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen sowie vor Ort die fleißigsten Teams und Radlerinnen und Radler.

 

 

 


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis:
Radel Kilometer im Kreis Borken

.

Wann wird geradelt?
Vom 1. bis zum 21. Mai 2018 läuft die STADTRADELN-Kampagne auch bei uns im Westmünsterland. Hier beteiligen sich die Kommunen Ahaus, Bocholt, Borken, Gescher, Gronau, Heek, Legden, Reken, Rhede, Schöppingen, Velen, Vreden und der Kreis Borken selbst.

Wer kann teilnehmen?
Alle, die im Kreis Borken wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

Wie kann ich mitmachen?
Bilden Sie ein Team und melden Sie sich unter stadtradeln.de an oder treten Sie einem Team bei. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen.

Was ist Stadtradeln?
Einfach erklärt im STADTRADELN-Video.

 

 

 

 

 Jetzt anmelden: Stadtradeln.de